Es regnet - sanft jetzt, nicht wir vor ein paar Tagen als kirschgroße Hagelkörner die Landschaft bedeckten.
Ich beobachte , dass es den Vögeln egal ist, ob es regnet oder nicht. Sie zwitschern ihre Lieder: aufgeregt der eine, Liebesgeflüster der andere, lautes Hungergeschrei aus dem Baum in Nachbars Garten.

 



Vor ein paar Tagen hab ich was Schönes gelesen.

"Regen ist verflüssigter Sonnenschein. "

 

Eine schöne Vorstellung.
Sonne, die die Pflanzen , der ausgetrocknete Waldboden, die Lebewesen, die in der Erde leben in verflüssigter Form aufnehmen. Auch ich bekomme etwas ab, wenn ich mich bewusst in den Regen stelle.


Vor ein paar Jahren besuchte ich Freunde in den Staaten.
Wir saßen einmal beisammen und warteten auf den Beginn der Schwitzhütte. Wir plauderten und ich erzählte, dass es bei uns schon sehr lange nicht geregnet hatte und mein größter Wunsch wäre, den Regen auf der Haut zu spüren. Die Schwitzhütte begann- noch mehr Hitze. Ich erinnere mich nicht mehr, wie lange sie dauerte.
Als wir erschöpft herauskamen schüttete es. Alle schauten mich an und lächelten. Mein Wunsch hatte sich erfüllt und wir begannen alle im Regen herumzutanzen.


Seit diesem Wochenende nennen sie mich Rainprincess.
Und es passierte nicht nur einmal, dass ich wirklich den Regen brachte.

 

Hildegard - 12. Mai 2012


***********************************************************************


Its raining now. Gently and not like some days ago, when hail in the size of cherries covered the ground.
I notice, birds dont care if its raining or not. They chirp, exciting the ones , singing love songs the others, hungry the bunch of chicks in the maple tree in the neighbours garden.

Once I read a good sentence.

"Rain is liquified sunshine. "

A beautiful imagination.
Sun what in plants, trees, dried out soil, the beings what are living in the soil get in liquified form. Even I if I stand in the rain.

Some years ago I visited friends in the States. My son Daniel was with me. We sat together and waited of the beginning of the Sweatlodge. We talked and I told them in my homecountry it didnt rain for many weeks and my biggest wish would be to feel the rain on my skin.

The Sweatlodge started - a lot more heat because of the hot rocks. I dont have any memory how long it lasted. When it ended everybody crawled out, excausted and said thanks to our relatives. And there was a surprise going on. It rained, soft rain poured down. Everybody looked at me and smiled. My wish came true. We started to dance happily in the rain.


Since this weekend I was the Rainprincess- the one who brings the rain.
And it didnt happen only once, that I brought the rain.



Hildegard - 12. Mai 2012

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Wolfgang Wallner-F. (Dienstag, 10 März 2015 12:32)

    DIE MUSIK IN UNS - IN MIR hat mir sehr gefallen. Das heißt nicht, dass mir sonst nichts gefiel, im ersten Augenschein sogar sehr viel. Liebe Grüße Wolfgang